News / Fotos > News > 21.03.2018 - Johann Sufryd sichert sich zweimal Edelmetall

 

 

Bonn war gestern nicht nur Schauplatz des Bundesligaduells zwischen den Zweitvertretungen des 1. BC Beuel und des 1. BV Mülheim, auch die besten deutschen Nachwuchsspieler duellierten sich bei der diesjährigen DM der Altersklasse U13 in der Bonner Erwin-Kranz-Halle. Der 1. BVM reiste mit zwei Spielern in die Bundestadt an und kehrte mit zwei Medaillen heim. Johann Sufryd belegte im Jungendoppel den zweiten Platz und scheiterte im Mixed im Halbfinale, wodurch er immerhin mit einer Bronzemedaille getröstet wurde.

 

An der Seite seines Solinger Doppelpartners Kevin Dang startete Johann von Setzplatz Sechs in der Doppelkonkurrenz. Umso erstaunlicher, dass die beiden auf ihrem Weg in das Finale zunächst das an Position 3 geführte Bonner Paar Til Gatzsche / Julian Strack im Viertelfinale deutlich in zwei Gewinnsätzen ausschaltete. Nachdem die Mülheimer / Solinger Spielgemeinschaft auch in der Vorschlussrunde den an zwei Gesetzten ihre Grenzen aufzeigte, trafen sie im Finale auf die Turnierfavoriten Erik Tilch / Luca Wiechmann aus Norddeutschland. Es entwickelte sich eine Partie, die eigentlich zwei Sieger verdient gehabt hätte. Nach 20-22 im ersten Satz glichen Sufryd / Dang in Durchgang zwei mit 23-21 aus. Und auch im dritten Durchgang schien es keinen klaren Gewinner zu geben, denn denkbar knapp mussten sich die beiden mit 19-21 geschlagen geben und bestiegen somit den zweiten Platz auf dem Siegerpodest.

 

Im Mixed trat Johann mit Partnerin Cara Siebrecht (TSV Heimaterde) an. Und ausgerechnet Doppelpartner Kevin Dang stoppte seinen Weg in das Endspiel um den deutschen Meistertitel. An der Seite von Selin Hübsch (TSV Heimaterde) sorgte der Solinger mit einem 21-18 und 21-15 für das Turnieraus von Johann Sufryd / Partnerin Cara Siebrecht im Halbfinale.

Einen Teilerfolg erzielte die 11-jährige Amra Bourakkadi. Mit ihrem Partner Justin Dang (STC BW Solingen) erreichte sie das Viertelfinale und schied dort gegen die späteren deutschen Vizemeister in zwei Sätzen aus.

Autor: Kai Kulschewski
Foto: Moritz Cammertoni


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
20:34:00 21.03.2018