News / Fotos > News > 03.06.2018 - BV Mülheim stellt drei Sieger beim 2. Bezirkseinzelranglistenturnier

19 Nachwuchsspielerinnen und -spieler des 1. BV Mülheim traten Wochenende beim
2. Bezirkseinzelranglistenturnier in Mülheim an der Ruhr an. Gleich fünf Podestplätze waren ihre Ausbeute.

Sieger in ihrer Altersklasse wurden im ME U13 Marie-Lou Wagner, im ME U17 Svea Marie Stempniak und im JE U19 Lars Dubrau.

Alle drei spielten sich ohne Satzverlust in ihr Finale und erspielten sich hierdurch bereits einen Startplatz für das 2. NRW Einzelranglistenturnier Anfang Juli.

Im Finale traf Marie-Lou auf Shreya Sarkar vom TSV Heimaterde und ging nach einem Spielstand von 21-10, 19-21, 21-14 als Siegerin vom Feld.

Svea krönte die guten Leistungen des Tages mit einem klaren Sieg gegen Luisa Schürmann vom TV Datteln mit 21:14 und 21:12.

Das erwartet enge Spiel im Finale in der Altersklasse U19 blieb aus. Lars besiegte Bjarne Pfeil vom TSV Heimaterde souverän mit 21:17 und  21:13 und durfte auf die oberste Stufe des Siegerpodestes steigen.
Sieger im kleinen Finale wurden im ME U19 Lorena Vazquez und im JE U19 Paul Sufryd. Beide dürfen noch auf einen Nachrückerplatz für das 2. NRW Ranglistenturnier hoffen.




Die Ergebnisse des 1. BV Mülheim im Überblick:

JE U11
10. Leonard Buda
15. Tianlang Leo Gao

ME U13
1. Marie-Lou Wagner
9. Johanna Angst
12. Caroline Scherer

JE U17
5. Art Geisen
6. Mika Poste

Me U17
1. Svea Marie Stempniak
5. Emily Folgmann
7. Nele Janssen
11. Sarah Erdmann

ME U19
3. Lorena Vazquez
8. Karen Birte Jacobs

JE U19
1. Lars Dubrau
3. Paul Sufryd
4. Alexander Collenburg
6. Ilian Bourakkadi
12. Benedikt Angst
13. Finn Wistuba

Foto: Marc Pastorrs
Autorin: Melanie Sufryd


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:11:00 04.06.2018